angeln news

Angel-News - Nachrichten von der Ostsee- und Boddenküste



Eine wechselhafte, zweite Jahreshäfte 2014 - 10.01.15

Das alte Jahr ist zu Ende und so ist es Zeit noch einmal auf die zweite Hälfte der vergangenen Saison zurück zu schauen. Solch ein auf und ab und haben wir auf den Bodden noch nicht erlebt.

Eine wechselhafte, zweite Jahreshäfte 2014
Die Dorsche waren wochenlang aus dem Flachwasser veschwunden und erst jenseits der vierzig Meterlinie anzutreffen. Die Hechte waren zickig wie noch nie. Guten Fangtagen folgten oft viele sehr zähe Angeltrips an denen man sich jeden Fisch sehr sehr hart erarbeiten musste. Viel Suchen und noch mehr Glück waren oft nötig, um die oft nur punktuell und zeitlich sehr begrenzten Beißzeiten zu erwischen.

Eine wechselhafte, zweite Jahreshäfte 2014
Dafür haben die Barsche die Herzen vieler Gäste höher schlagen lassen. Viele 40ig+ Fische, einige im magischen Halbmeterbereich, sowie der gute Durchschnitt von über 35cm haben wieder mal die Klasse des Reviers bewiesen.

Eine wechselhafte, zweite Jahreshäfte 2014
Sehr spannend war auch der geziehlte Fang einiger kapitaler Brassen auf Spinner und kleine Gummis. Die Plattfische waren auf dem Plantagengrund auch sehr hungrig und so konnten tolle Schollen und Flundern bei leichter Drift gefangen werden. Eine 48er Scholle war einer der Traumfische die gelandet werden konnten.

Wenn es eine Fischart gab welche uns das Grinsen ins Gesicht getrieben hat, dann waren es die Zander. Jahrelang waren sie in unserem Revier beim Hechtfischen meist nur seltener Beifang, aber in diesem Herbst ging richtig die Post ab. Durch die vielen Zanderattacken ermutigt und die Umstellung auf zandertypische Ködergrößen, sind viele Boddenzander an den Haken gegangen. Der gute Durchschnitt von guten 65cm und mehr, lässt für die nächsten Jahre hoffen.

Eine wechselhafte, zweite Jahreshäfte 2014
An einigen Tagen hatten wir Sichtkontakt zu Seehunden, welche aber sehr vorsichtig sind und uns nur aus gebührendem Abstand beobachteten. Ständige Begleiter auf den winterlichen Bodden sind die Seeadler, deren Bestände sich gut erholt haben und auf ihrer Futtersuche täglich über uns kreisten.

Wir wünschen allen die uns kennen, alles Liebe und Gute und ganz viel Gesundheit und viel Spaß und Erfolg beim Fischen.
Hier geht es zu den Fangfotos...


Weitere News finden Sie in unserem News Archiv.
Home / News
Angeln Home
Gästemeinung
Ockert
Angeln Header